210.000 Euro fließen in das Schlossbad

By no-reply@meinbezirk.at (Thomas Santrucek)

Bürgermeister Berger bei den Umkleiden.“> BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Mai läutet Pitten die neue Saison im Schlossbad ein. Zuvor wird aber noch ordentlich saniert. Wie Pittens SPÖ-Bürgermeister Helmut Berger erklärte, werden der Sanitärbereich, die Umkleiden und die Turnanlage beim Beachvolley-Platz erneuert. Die Container-Bauweise wird danach optisch ansprechend mit Holz verkleidet. Kostenpunkt: rund 210.000 Euro.

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.