Frischer Wind am Arbeitsmarkt

By no-reply@meinbezirk.at (Stephanie Kapferer)

Der Startschuss für ein bereits erfolgreiches Projekt ist gefallen.

Manch einer würde bei der Bezeichnung BORA den Fallwind im Mittelmeerraum vermuten. Im Bezug auf die Jobbörse handelt es sich dabei um ein Pilotprojekt der Beratungs- und Betreuungseinrichtung itworks. BORA steht für Beratung, Offener Raum und Aktivierung. Ziel dieses Projektes ist es, Arbeitssuchende mit multiplen Vermittlungsproblemen auf die Berufswelt vorzubereiten. Dies geschieht mit Hilfe von Trainings, verschiedenen Workshops und Gesprächen. Betreut werden dabei Personen, die bereits länger als 2 Jahre arbeitslos sind, gesundheitliche Probleme aufweisen und über 45 Jahre alt sind. Seit 4 Monaten wird dieses Projekt realisiert und kann bereits erste Erfolge verbuchen. 90% der Arbeitssuchenden in Tirol nehmen dieses Angebot freiwillig an und 6 Personen gelang wieder der Schritt in die Berufstätigkeit. Grund genug, um dies im Rahmen der Eröffnungsfeier feierlich zu begehen. Zahlreiche Vertreter aus Politik und Wirtschaft kamen dieser Einladung nach und feierten gemeinsam mit Betreuern, Teilnehmer und Verantwortlichen.

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.