Amtsübergabe im Pensionistenverband Österrreich

By no-reply@meinbezirk.at (Herbert Ettenauer)

vlnr: Herbert Ettenauer, Hans Lamprecht, Charly Blecha, Martina Angerer u. Walter Holzer

Am PVÖ-Verbandstag nahm Präsident Karl Blecha Abschied. Als PVÖ-Präsident seit März 1999, hat er bereits im Vorfeld bekanntgegeben, nicht mehr für eine weitere vierjährige Funktionsperiode zur Verfügung zu stehen. Er übergab sein Amt – an seinem 85. Geburtstag – an seinen designierten Nachfolger, den ehemaligen Volksanwalt Dr. Peter Kostelka.

„Präsident des Pensionistenverbandes Österreichs zu sein, das ist die wichtigste Aufgabe, die man in meiner Generation in dieser Republik haben kann. Der PVÖ und seine Arbeit sind richtig, wichtig und stark.“ So kommentierte Dr. Peter Kostelka seine Wahl zum neuen Präsidenten des PVÖ, der stärksten Seniorenorganisation Österreichs, und bedankte sich bei den Delegierten für das große Vertrauen, das ihm mit 98,5 Prozent der Stimmen entgegengebracht wurde.

Eine Delegation der Bezirksorganisation Mistelbach gratulierte Charly Blecha zu seinem 85. Geburtstag und dem neuen Präsidenten Dr. Peter Kostelka zur Wahl.

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.