Ausdauer schlägt Talent: Event

By no-reply@meinbezirk.at (Dagmar Knoflach-Haberditz)

Anita Tipotsch und Maximilian Bernardi besprechen mit Geschäftsleiter Mag. (FH) Stefan Hotter das Projekt 

Worum geht es beim Vortrag „Ausdauer schlägt Talent“
Anita Tipotsch: „Jeder kennt das Dilemma: Man nimmt sich etwas vor und irgendwann verliert man dann das Ziel vor Augen und bricht frühzeitig ab. Dabei würde sich Ausdauer und Durchhalten richtig bezahlt machen – auch beim Thema Finanzen.“

Was können die Kunden von den drei Vortragenden erwarten?
Tipotsch: „Hauptredner ist Matthias Suttner. Er ist Ökonom und Wirtschaftsforscher.“
Bernardi: „Und dazu haben wir noch Anna Stöhr, Weltmeisterin im Bouldern, eingeladen. Als Profisportlerin kann sie uns sicher einige gute Tipps verraten, wie man dauerhaft am Ball bleibt, einen Durchhänger übertaucht und vor allem seinen inneren Schweinehund überwindet.“
Tipotsch: „Wolfgang Wimmer vom Raiffeisen Capital Management spannt dann den Bogen zum Thema Finanzen und zeigt uns wie man langfristig – mit kleinen Beträgen – beachtliche Summen für seine Wünsche und Ziele ansparen kann.“

Wer ist zur Veranstaltung eingeladen?
Bernardi: „Grundsätzlich richten wir uns an junge Erwachsene, aber es ist jeder herzlich eingeladen und jeder kann eine Begleitung mitbringen.“
Tipotsch: „Wir sehen es als unsere Verantwortung, junge Erwachsene darauf aufmerksam zu machen, wie wichtig der frühe Beginn und das Durchhaltevermögen beim Sparen ist, also pünktlich über seine Ziele nachzudenken, rechtzeitig kleine Beträge auf die Seite zulegen, um sich dann auch seine Wünsche erfüllen zu können.“ 

Eventdetails:
Ausdauer schlägt Talent: Donnerstag, 26. April im FeuerWerk in Fügen. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Bitte unbedingt bei der Raiffeisenbank vor Ort anmelden. Die Plätze sind begrenzt.

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.