Ausstellung im Museum: Bernard Embacher: Farbtöne

By no-reply@meinbezirk.at (Klaus Kogler)

Immer dominiert ein intensives Farbenspiel bei den Werken von Bernhard Embacher.

ST. JOHANN. Der Museums- und Kulturverein St. Johann lädt am Dienstag, 1. Mai, 18 Uhr, zur Vernissage der Ausstellung „Farbtöne“ in die Galerie im Museum.
Der St. Johanner Architekt Bernard Embacher zeigt ausgewählte Werke aus seinem umfangreichen Oevre. Musik und Malerei spielen eine wichtige Rolle im Schaffen Embachers. Er malt immer zu Musik und schafft dabei sowohl vorher durchdachte Kompositionen als auch improvisative Malereien, bei denen das Bild erst auf der Palette entsteht, um dann spontan auf der Leinwand umgesetzt zu werden.

Drei musikalische Aufführungen werden die Ausstellung entsprechend begleiten:
Bei der Vernissage am 1. Mai: Zwischentöne I mit Gunter Schneider, Barbara Schneider-Romen und Bernard Embacher.
Am Donnerstag, 10. Mai, 19 Uhr: Zwischentöne II mit Marija Blažek, Michael Roner und Bernard Embacher.
Bei der Finissage am Samstag, 19. Mai, 19 Uhr: Zwischentöne III mit Thomas Reiner und Bernard Embacher.

Öffnungszeiten der Ausstellung: Di + Do, 17 – 19.30 Uhr, Sa 10 – 12 Uhr sowie auf Anfrage: 05352/6900-213; Ausstellungsdauer bis 19. Mai.

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.