Gymnasium Landeck in rot-gelb-rot

By no-reply@meinbezirk.at (Othmar Kolp)

Die SchülerInnen des Gymnasiums Landeck beim Fremdsprachenwettbewerb.

LANDECK. So zahlreich war das BRG/BORG Landeck beim Fremdsprachenwettbewerb noch nie vertreten. Gleich sieben mutige Schülerinnen und Schüler brachen kürzlich nach Brixen auf, um sich dort mit vielen anderen Sprachbegabten aus dem Bundesland Tirol und Südtirol zu messen.
Die Schülerinnen und Schüler bestachen mit ihren Fremdsprachenkenntnissen in den Sprachen Englisch, Latein, Italienisch und zum ersten Mal auch Spanisch.
Den größten Erfolg fuhr die Schule auch gleich in Spanisch ein, wo Regina Walch aus der 8. Klasse des BRG/BORG Landeck den Landessieg in der Kurzform erringen konnte. Insgesamt musste sie sich zwar geschlagen geben, aber die Vorgereihten kamen alle aus einer Langform aus Südtirol, wo sie bereits seit fünfeinhalb Jahren Spanisch lernen. Zum Vergleich: Regina lernt Spanisch erst seit zweieinhalb Jahren – umso mehr wiegt ihr ausgezeichnetes Abschneiden.
Abgerundet wurde der Erfolg der Schülerinnen und Schüler des BRG/BORG Landeck von sehr guten Platzierungen in den Fächern Latein und Italienisch. In Latein fuhr Faruk Ari den starken 6. Platz in einem teilnehmerstarken Feld ein und Sarah Kopp holte den ebenso guten 5. Platz im nicht minder hart umkämpften Fach Italienisch.

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.