Kremser Tourismusgespräch präsentierte Aufschwung der Branche

By no-reply@meinbezirk.at (Doris Necker)

Neuer Direktor des Steigenbergerhotels Daniel Hunger-Milkowitsch, Bürgermeister Dr. Reinhard Resch, Fremdenführerin Christine Emberger, Kulturamtsleiter Mag. Gregor Kremser, Krems-Tourismus-Chefin Gabriela Hüther, AMS-Chef Erwin Kirschenhofer und von der ÖAR Regionalberatung Mag. Barbara Pia Hartl.

KREMS. Die beste Nächtigungsbilanz und zufriedene Beherbergungsbetriebe: Dieses Ergebnis präsentierte das Kremser Tourismusbüro bei den diesjährigen Tourismusgesprächen.

Die Beherbergungsbetriebe blicken hoffnungsvoll in die Zukunft und tätigen wieder vermehrt Investitionen: Das ist die Quintessenz des heurigen Tourismustages. Das Ergebnis setzt sich aus den jährlichen Nächtigungszahlen, einer anonymen Befragung der Tourismusbetriebe und Mitarbeiter, einer Gästebefragung und den Ergebnissen des Marketingbeirats zusammen. Ein weiteres Beispiel für die positive Entwicklung im Tourismusbereich ist der Qualifizierungsverbund Tourismus und Gastronomie.

Dabei haben sich acht Tourismusbetriebe in Krems und Umgebung zusammengeschlossen um gemeinsam Weiterbildung für ihre MitarbeiterInnen zu organisieren. Die touristischen Impulse im Kulturbereich präsentierte bei dieser Gelegenheit Kulturamtsleiter Mag. Gregor Kremser. www.krems.info

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.