Lesespaß mit Lesepass und buntem Leseraum

By no-reply@meinbezirk.at (Brigitte Ertl)

Direktorin Heide Kubitschek und Lehrerin Elfriede Braunstingl setzen zahlreiche Aktivitäten, um die Kinder zum Lesen zu motivieren.

BERNHARDSTHAL. Der Erfolg kann sich sehen lassen. Die Kinder der örtlichen Volksschule, die an der Aktion „Leos Lesepass“ teilnahmen, waren mit ihren fünf zu lesenden Büchern, die sie auch der Klasse präsentierten, bereits im Februar fertig (Abgabeschluss 15. Mai). Die Kinder waren mit Feuereifer dabei, denn als Kriterium galt die Teilnahme an der Lesenacht. Während Ella Peran eine Vorliebe für düstere Krimis hat und Kinderbücher nicht mag, findet Valentina Hubinger dicke Bücher und Bücher für „Mittelerwachsene“ interessant. Raffael Krall liebt Phantasygeschichten und liest am Abend so lange, bis ihm die Augen zufallen. Im Unterricht erklärt Lehrerin Elfriede Braunstingl den Kindern wie wichtig das Lesen ist. „Der bunt und bequem gestaltete Leseraum bietet auch die beste Leseumgebung“, ergänzt Direktorin Heide Kubitschek. Das nächste Projekt ist eine Rätselrallye durch den Ort mit einer Lesemappe.

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.