Mehrausgaben: So viel kostet dem Staat die Rentenerhöhung

Die anstehende Rentenerhöhung um 3,2 Prozent im Westen und 3,4 Prozent im Osten führt nach einem Medienbericht zu jährlichen Mehrausgaben von rund zehn Milliarden Euro. Das gehe aus der „Rentenwertbestimmungsverordnung 2018“ des Bundesarbeitsministeriums hervor, berichten die Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland (Mittwoch). In der kommenden Woche solle das Papier vom Bundeskabinett auf…Lesen Sie den ganzen Artikel bei mz-web

Source:: MZ – Politik

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.