Motorradweihe wird zu Mega-PS-Gewitter

By no-reply@meinbezirk.at (Hannes Machinger)

Knapp 1.000 Bikes adeln die Motorradweihe in Fernitz zu einer der größten im ganzen Land. Heuer findet die beliebte Veranstaltung am 6. Mai statt. Die Aufstellung beginnt um 10 Uhr.

Bereits zum zwölften Mal findet heuer die Motorradweihe in Fernitz statt. Der Termin heuer ist Sonntag, der 6. Mai. Als Veranstalter tritt wie gehabt die JVP Fernitz auf, die vom ortsansässigen Team der Schönwetterasphalttiger, kurz SWAT, unterstützt wird.
Als dort vor zwölf Jahren erstmals eine Weihe dieser Art abgehalten wurde, versammelten sich knapp 200 Biker. Mittlerweile zählt die Fernitzer Motorradweihe zu den beliebtesten im ganzen Land. In den vergangenen Jahren waren es jeweils knapp 1.000 Motorradfahrer, die die Fernitzer Weihe zu einer der größten in Österreich machten. Auch heuer haben es sich die Organisatoren um Stefan Maitz zum Ziel gesetzt, die ominöse Tausendermarke zu knacken. Kein utopisches Ziel, wenn der Wettergott mitspielt.
Die Fakten: Als Hauptsponsor tritt wieder Euromotors Graz auf, als Medienpartner fungiert die WOCHE. Die PS-Party startet um 10 Uhr mit der Aufstellung, um 11.30 Uhr wird Pfarrer Josef Windisch die Bikes segnen, und um 12 Uhr steigt die große Paradefahrt.

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.