Pilotprojekt für junge Eltern im Lungau

By no-reply@meinbezirk.at (Peter J. Wieland)

Erstes Salzburger Info.Frühstück für junge Lungauer Familien: Waltraud Loidl (AMS), Monika Weilharter (Forum Familie), Landesrätin Martina Berthold und Peter Eckel (AK Salzburg).

LUNGAU. „Wenn aus einer Partnerschaft eine Familie wird, dann tun sich viele Fragen auf. Mit dem neuen Angebot Info.Frühstück unterstützen wir die Mütter und Väter bei allen Familienfragen“, betont Familienlandesrätin Martina Berthold. Mutterschutz, Papa-Monat, Elternkarenz, beruflicher Wiedereinstieg, Kinderbetreuung und Kinderbetreuungsgeld seien Themen, die alle jungen Eltern und werdenden Familien interessieren würden, heißt in einem Communiqué der Landesrätin. Das „Info.Frühstück“ fand heute (17. April) erstmals im Lungau statt.

Wird auf weitere Bezirke ausgeweitet
Das Lungauer Pilotprojekt werde in Zukunft auch auf alle weiteren Bezirke ausgeweitet und soll künftig allen Müttern und Vätern umfassende Unterstützung bieten. Das Info.Frühstück ist kostenlos und wird durch eine Kooperation von Land Salzburg, der Arbeiterkammer, dem Arbeitsmarktservice AMS, Forum Familie und der Servicestelle Frau und Arbeit ermöglicht. Eltern können sich dabei von den Expertinnen die Antworten auf ihre ganz persönlichen Fragen holen.

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.