Vanessa Herzog startet für den LAC

By no-reply@meinbezirk.at (Peter Kowal)

Vanessa Herzog wechselt vom Eis auf die Tartanbahn

KLAGENFURT (kope). Sie sammelt Titel wie andere Briefmarken. Die Rede ist von Europameisterin im Eisschnelllaufen Vanessa Herzog. Nach dem Kunsteis und dem Inlineskaten (oftmalige Europameisterin) traut sich die gebürtige Innsbruckerin nun auf die Tartanbahn beim Leichtathletikverein LAC Klagenfurt.

LAC Staffel
„Bei den ersten hundert Metern bin ich im Eisschnelllauf noch nicht so schnell. Ich glaube, dass ich durch das Leichtathletiktraining explosiver werde. Ein Nahziel von mir ist, dass ich am 12. Mai bei den Staatsmeisterschaften in Amstetten mit der LAC-Staffel antrete“, erzählt die Spitzensportlerin.

Erfolgreiche Saison
Gleichzeitig will sich Herzog den Grundstein für die nächste Saison legen. „Die abgelaufene Saison war für mich sehr gut. Europameistertitel, Weltcupsieg und die Staatsmeistertitel waren der Lohn für harte Arbeit. Über Ziele spreche ich noch nicht, ich will einfach dort weitermachen, wo ich aufgehört habe“, erzählt die Wahlkärntnerin.
Kraft und Ausdauer, die will sich Herzog über die Leichtathletik holen. Da kamen ihr das Training und der Staffelstart beim LAC Klagenfurt gerade recht.

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.