Zwillinge im Finale zur Miss-NÖ

By no-reply@meinbezirk.at (Alexandra Goll)

HADRES (ag). „Ein Zwilling kann ohne dem anderen nicht“, meinte die Jury beim Casting zur Miss-NÖ Wahl nachdem Sandra bereits nominiert wurde und die Jury holte dann auch ihre Schwester Victoria mit ins Finale, das am 26. April in Krems stattfindet.Sandra und Victoria Hochmayer sind 21 Jahre alt, eineiige Zwillinge und stammen aus Hadres. Berufsbedingt wohnen die beiden während der Woche in Wien. Victoria arbeitet im Büro einer Vorsorgekasse und Sandra als Kindergärtnerin. Durch die Motivation eines Freundes meldeten sich die beiden für den Missen-Wettbewerb an. Zuvor fotografierten sie sichgegenseitig gerne selbst und gewannen erst im November 2017 ein Fotoshooting für die Therme Loipersdorf. „Alle stehen hinter uns und wir haben tolle Unterstützung von unserer Familie und Freunden“, schwärmt Victoria, als sie den Bezirksblättern erzählte, dass sie neben ihrer Schwester noch 5 Geschwister hat und die Eltern eine Landwirtschaft und ein Gasthaus in Hadres betreiben. Konkurrenzdenken gibt es zwar bei den anderen Mitstreiterinnen, aber nicht unter den Schwestern: „Nun können wir uns gegenseitig unterstützen und eine wirklich ehrliche Meinung voneinander erwarten. Auch die Nervosität ist dann geringer, wenn wir beide dabei sind.“
Beide sind in ihrer Freizeit bei der Dormusik Hadres als Marketenderinnen, spielen Volleyball, sind gerne in der Natur, helfen gerne im Gasthaus und der Landwirtschaft mit und sind sehr gerne in Kontakt mit Leuten. Abschließend meinten sie: „Wir haben voi Lust zu gewinnen, dann viel unterwegs zu sein und mit Leuten zusammenzuarbeiten!“ Wir wünschen fürs Finale alles Gute!

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.