RBI legt im ersten Quartal Gewinnsprung hin

By Wiener Zeitung | www.wiener-zeitung.at Wien. (kle) Mit dem Aktienkurs der Raiffeisen Bank International (RBI) ging es am Dienstag an der Wiener Börse steil nach oben. Im Handelsverlauf legte der Titel um bis zu 6,6 Prozent auf 30,70 Euro zu. Grund dafür waren gute Quartalszahlen. Im ersten Viertel des Jahres verdiente die RBI, die in Osteuropa breit aufgestellt ist, unterm Strich mit 399 Millionen Euro um 81,4 Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum. Profitiert hat das Wiener Geldinstitut vom Wirtschaftswachstum in vielen…

Source:: Wiener Zeitung – News Wirtschaft

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.