Atib sorgte für Streit im Gemeinderat

By Wiener Zeitung | www.wiener-zeitung.at Wien. (dab) Der in die Kritik geratene türkisch-islamische Verein Atib hat am Mittwoch den Wiener Gemeinderat beschäftigt. Auf Verlangen der FPÖ trat er zum Thema „Schluss mit der rot-grünen Förderung radikalislamistischer und türkisch-nationalistischer Vereinsnetzwerke!“ zusammen. Die Opposition sah ein klares Integrationsversagen und beklagte die Untätigkeit der Stadtregierung. Rot-Grün wehrte sich gegen die Vorwürfe und nahm den Bund in die Pflicht. Atib gilt als verlängerter Arm der…

Source:: Wiener Zeitung – Wien

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.