Diese Info.: Donaustadt: Mittelalter-Musik im Kultur-Stadl Eßling

By no-reply@meinbezirk.at (Renate Blatterer) Donaustadt: Mittelalter-Musik im Kultur-Stadl Eßling

„Treibende Tanzmusik, zarter Minnesang und deftige britische Tavernen-Kost“, bringt auf Einladung der Vereinigung „Kulturfleckerl Eßling“ das formidable Quartett „Rhiannon“ am Freitag, 18. Mai, zu Gehör. Das Gastspiel des beachtenswerten Ensembles im „Kultur-Stadl Eßling“ (22., Eßlinger Hauptstraße 96) fängt um 19.00 Uhr an. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Zählkarten für das Mittelalter-Konzert im Stil der fahrenden Spielleute: Telefon 774 80 72. Karten-Wünsche via E-Mail: reservierung@kulturfleckerl.at.
Die Mittelalter-Musikanten singen und setzen Tonwerkzeuge wie Dudelsack, Harfe, Drehleier, Nyckelharpa, Flöte, Rauschpfeife, Trumscheit, Laute, Cister sowie Percussion-Gerätschaften ein. Neben Cordula Meßenböck wirken Max Meßenböck, Roman Schett und Max Reisinger in der Gruppe mit. „Mit vielen historischen und traditionellen Instrumenten wird alte Musik lebendig!“, stellt die „Kulturfleckerl Eßling“-Obfrau, Angela Hannappi, fest. Die Vereinsleiterin ist unter der Telefonnummer 0699/180 646 40 zu erreichen. Kontaktaufnahme mit der Vereinsverantwortlichen via E-Mail: kultur@kulturfleckerl.at.
Allgemeine Informationen:
Mittelalter-Spielleute „Rhiannon“:
www.rhiannon.at/biographie.html
Verein „Kulturfleckerl Eßling“:
www.kulturfleckerl.at
Veranstaltungen im 22. Bezirk:
www.wien.gv.at/bezirke/donaustadt/

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.