Sieg beim Spaßrennen im Steinbruch Limberg

By no-reply@meinbezirk.at (Michael Holzmann)

ALTLENGBACH (mh). Das Laabental Racing Team war beim Zwölf-Stunden-Rennen Limberg – Monte Carlo – Limberg mit zwei Teams in zwei Autos vertreten. „Das Team eins – die ‚Laabentaler Doarfschandarm‘ – konnte das Rennen mit 409 Runden vor Team zwei – den ‚Laabentaler Panzerknackern‘ – mit 401 Rdn gewinnen“, berichtet Obmann Martin Schweiger. Drittplatzierte wurden die Wein4tler Meisterjäger mit 394 Runden.

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.