10. Attersee Friedensfest am 21. und 22. September 2018 im Ort ATTERSEE

By no-reply@meinbezirk.at (Robert Wier)

Der Verein *AKULTUM* Schörfling hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2005 zum Ziel gesetzt, einen Beitrag zum friedlichen Zusammenleben von Menschen und Völkern in Europa zu leisten. Seit 2009 organisiert der Verein das Attersee-Friedensfest, welches damit heuer bereits zum 10. Mal stattfindet. Eine Welt in Frieden ist noch immer eine Zukunftsvision, doch eine Vision, die immer mehr Menschen teilen. Österreich, im Herzen Europas, hatte häufig in seiner Geschichte eine Vermittlerrolle und im Herzen Österreichs liegt die Attersee-Region.

Mit den Bürgermeistern der Attersee-Gemeinden fand 2017 ein sehr erfolgreiches Friedenssymposium statt und neben Nussdorf werden Steinbach und Unterach am Attersee ebenfalls Friedensgemeinden und schlossen sich der Initiative „Mayors for Peace“ – Bürgermeister für den Frieden, (organisiert von der Friedensakademie Linz) an. Ein Ziel ist, das alle Gemeinden um den See Friedensgemeinden werden und somit die Region offiziell zur „Friedensregion“ erklärt wird.

Zahlreiche Künstler und Künstlerinnen, die mit ihren Beiträgen das Friedensfest unterstützen, haben am 21. und 22. September bereits wieder ihre Gratisauftritte zugesagt. Gemeinsam wird ein stimmungsvolles und abwechslungsreiches Programm gestaltet, bei dem die Besucher die Vision eines friedvollen Miteinanders erleben können. Programmpunkte wie ein Flaggenmandala zum UNO-Weltfriedenstag, Tänze, Trommeln, Konzerte, Lesungen, Workshops & Vorträge zum Thema Frieden sowie ein Kinderprogramm bilden die Highlights der Veranstaltung. Heuer findet auch die Verleihung des 2. Attersee-Friedens-Awards statt.

Auf Grund der Wetterkapriolen der letzten Jahre und der neuen gesetzlichen Bestimmungen wollen wir das 10. Friedensfest in sicheren Räumen abhalten. Daher findet die Veranstaltung heuer in der Attersee-Halle im Ort ATTERSEE statt. Ziel der Veranstaltung ist es, dass sich jeder einzelne der Bedeutung des inneren Frieden bewusst wird und den universellen Frieden aller Völker,…

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.