17. Mai: Tag gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie

By no-reply@meinbezirk.at (Roland Pössenbacher) Die Der Tag gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie findet jährlich am 17.Mai statt.

Der internationale Tag gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie wurde 2005 von Louis-Georges Tin initiiert, um mit Aktionen auf die weltweite Diskriminierung von nicht Heterosexuellen Menschen hinzuweisen.
Der Aktionstag findet in Erinnerung an den 17. Mai 1990 statt als die Weltgesundheitsorganisation (WHO) beschloss, Homosexualität aus dem ICD zu streichen.

Mehr Infons unter:
https://de.wikipedia.org/wiki/Internationaler_Tag_gegen_Homophobie,_Transphobie_und_Biphobie

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.