68er-Bewegung: Vergoldetes Schamhaar von Rainer Langhans gewinnt Kunstpreis

Ein vergoldetes Schamhaar von Rainer Langhans hat den mit der geschichtsträchtigen Summe von 1968 Euro dotierten Preis des Kunstvereins Ahlen gewonnen. Das hat der Verein mitgeteilt. Das Kunstwerk stammt von den Künstlern Evelyn Möcking und Daniel Nehring. Es wird zurzeit in der Ausstellung „68 wird 50 – ein Mythos in der Midlife Crisis“…Lesen Sie den ganzen Artikel bei mz-web

Source:: MZ – Kultur

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.