Das Böse ist immer und überall

By Wiener Zeitung | www.wiener-zeitung.at Dass der Abend eher ungemütlich werden würde, stand bereits im Vorfeld außer Frage. Mit dem aktuellen Album „Is This The Life We Really Want?“, von dem es am Mittwoch in der Wiener Stadthalle dann aber eh nur Auszüge setzt, erinnerte Roger Waters schließlich schon im Vorjahr daran, dass er auch einst während seiner Zeit als Chef von Pink Floyd neben den inneren Dämonen immer auch den äußeren Feind fokussierte. Der kam als Fabrikbesitzer in Kapitalistengestalt, in Form von Regierungen und…

Source:: Wiener Zeitung – News Kultur

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.