Grafik zeigt, welche Inhalte am öftesten bei Facebook gelöscht werden

By Matthias Olschewski

Facebook Delete

Der Konzern Facebook versucht nach der Cambridge-Analytica-Affäre verlorenes Vertrauen zurückzugewinnen, weshalb das Tech-Unternehmen am Dienstag erstmals Zahlen dazu veröffentlicht hat, in welchem Umfang es gegen Fake-Accounts, Spam und andere gegen die Richtlinien des Netzwerks verstoßende Inhalte vorgeht.

Demnach löschte Facebook allein im ersten Quartal 2018 mehr als 800 Millionen Spam-Inhalte, rund 580 Millionen Fake-Accounts und Millionen Posts, die aufgrund von Nackheit, Gewaltdarstellung oder Hassrede gegen die Richtlinien des Netzwerks verstoßen haben, wie ihr in der Grafik der Statistikwebseite Statista sehen könnt.

Während die gelöschten Spam-Beiträge und Fake-Accounts größtenteils von Facebook-Bots erkannt wurden, räumte Facebook in der Pressemitteilung ein, dass die eigene Technologie Hassreden bisher nur unzureichend gut identifizieren könne.

DAS KÖNNTE EUCH AUCH INTERESSIEREN:

Facebook ist tot und Zuckerberg weiß es längst

Eine neue Webseite von Facebook zeigt, wie verzweifelt das Unternehmen versucht, Jugendliche zurückzugewinnen

Eine Grafik zeigt, dass Facebook auf ein gigantisches Problem zusteuert

Join the conversation about this story »

Source:: Business Insider.de

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.