Hunde-Sünder im Visier: Schwerpunktkontrollen starten

By Wiener Zeitung | www.wiener-zeitung.at

<img width="150" src="https://www.wienerzeitung.at/_em_daten/_cache/image/1xPkT0UsnH8EKvbe3rnZ8VWgLqFiK5VSzzPKYUy7ju4NyWZNTW_4dfp6mIKi_4Uz-DMXdg4QCE6d8ikA8hTPxYEULfWXkzh_5XwIoCsCZWhoVz8CB_jWBigvNHMZU2HWExMRjM0kxeyrU13EUCS9ZGW76vyqpKMMGddkgZVKtQcP7yzk-UoOMBB8I6pL5YnvOEAES6nKDB1jcqXOT80H0mhYDHtXGT3q3Gam7Ck95EM/180517_1708_948_0900_142627_180519foto_teaser.jpg“>

Wien. Wiens Hundehalter werden wieder verstärkt in die Pflicht genommen. Gestern, Donnerstag, startete die Wiener Polizei gemeinsam mit dem Veterinäramt (MA 60) eine zweiwöchige Schwerpunktaktion in Sachen Hundehaltung. Bei den Überprüfungen steht die Einhaltung der Leinen- beziehungsweise Beißkorbpflicht im Mittelpunkt, aber auch die Chippflicht wird kontrolliert. „Ich freue mich, dass sich der Großteil der Hundehalter an die gesetzlichen Regelungen hält“, sagte Tierschutzstadträtin Ulli Sima …

Source:: Wiener Zeitung – Wien

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.