Lernen am Puls der Wirtschaft

By no-reply@meinbezirk.at (Susanne Veronik)

Die Schülerinnen und Schüler der 1AK der HAK Deutschlandsberg haben bei Brevillier Urban & Sachs in Graz neue Erfahrungen gesammelt.

DEUTSCHLANDSBERG. Im Rahmen einer Betriebsbesichtigung konnten die Schülerinnen und Schüler der 1AK der HAK Deutschlandsberg das Unternehmen Brevillier Urban & Sachs in Graz kennenlernen – jenes Unternehmen, das seit Jahrzehnten Farbstifte erzeugt, die Schulhefte und Zeichenblätter bunt werden lassen.

Kunterbunte Fragen
Wie kommt die Mine in den Farbstift? Welches Holz ist für Buntstifte geeignet? Welche Farbpigmente liefern besonders intensive Farbtöne? Welche Produktneuheiten werden laufend entwickelt? Wo werden weltweit JOLLY-Stifte verkauft? Diese und viele andere Fragen wurden im Rahmen der Führung beantwortet.
Die 1AK Schülerinnen und Schüler haben somit neue Erfahrungen mit nach Hause genommen. Sie haben sich in der Praxis Wissen angeeignet, durch Zuhören, Fragen und Beobachten – direkt vor Ort – also mitten drin in einem steirischen Industriebetrieb.

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.