«Meine Frau ist verrückt geworden»: Prügelnde Golfer-Gattin wollte alles auf Schwiegermutter schieben

Die Geschichte um die prügelnde Golfer-Gattin wird immer schräger. Krista Glover rief höchstpersönlich die Polizei, nachdem sie auf ihren Mann und ihre Schwiegermutter losgegangen sein soll.

Dass Krista Glover (36), Ehefrau von Golf-Profis Lucas Glover (38) ihren Mann und ihre Schwiegermutter attackiert haben soll, weil Glover am „Players Championship» versagte, ist für sich schon durchgeknallt genug.

Nun wird die Geschichte noch verwirrender. Glovers Gattin hatte nach der Auseinandersetzung als erste die Polizei gerufen und mitten im Telefonat aufgelegt, wie laut „Sports Illustrated» die Polizei-Akten zeigen.

Als die Polizei zurückrief, sei Glover ans Telefon gegangen. „Hier spricht der Ehemann, der normale in dem ganzen Haufen», so der frühere US-Open-Sieger am Telefon. „Meine Frau hat Sie angerufen und versucht, alles auf meine Mutter zu schieben. Dabei liegt es nicht an ihr… meine Frau ist verrückt geworden.»

Mit seiner Frau könne die Polizei nicht sprechen, sagte er. „Sie wird sie anlügen.» Krista Glover wurde daraufhin verhaftet und gegen Kaution freigelassen. Am 31. Mai steht sie wegen häuslicher Gewalt vor Gericht.

Source:: Blick.ch – Sport

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.