Neumarkt: 23-Jährige bei Verkehrsunfall verletzt

By no-reply@meinbezirk.at (Johanna Grießer)

Auf der Wienerstraße in Neudorf kam es am Mittwoch zu einem Verkehrsunfall. Eine verletzte Frau war im Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

NEUMARKT. Am 16. Mai fuhr am Vormittag eine 23-jährige aus Friedburg auf der Wienerstraße in Richtung Henndorf. Auf Höhe Sighartstein kam sie aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße ab, prallte erst gegen die rechte und danach gegen die linke Leitschiene. Das Auto überschlug sich, schlitterte auf dem Dach zurück auf die rechte Fahrbahn. Dort kam es stark beschädigt zum Stillstand. Die Lenkerin wurde durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt. Sie wurde von den Feuerwehren Neumarkt und Straßwalchen mit der Bergeschere aus dem Auto geborgen. Das Rote Kreuz brachte die Verletzte ins Landeskrankenhaus Salzburg. Dies vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg.

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.