Verkehrsunfall im Frühverkehr auf Grafensteiner Straße

By no-reply@meinbezirk.at (Vanessa Pichler)

Das Auto landete auf der Fahrerseite im Straßengraben

GRAFENSTEIN. Die Freiwillige Feuerwehr Grafenstein wurde heute durch die Polizei der Gemeinde zu einem Verkehrsunfall auf der Grafensteiner Straße (L 107) gerufen. In Richtung Klagenfurt war ein Fahrzeug im Frühverkehr im Straßengraben gelandet. Es lag auf der Fahrerseite. Die Feuerwehrkameraden zogen es mit einer Seilwinde hinauf, klemmten die Batterie ab und stellten die Unfallfahrzeuge – zwei an der Zahl – am Straßenrand ab. Personen wurden keine verletzt.

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.