Wien-Schönbrunn: Zu wenig City-Bike-Parkplätze

By no-reply@meinbezirk.at (Karl Pufler)

Regelmäßig überfüllt ist die City-Bike-Station bei der U4-Station Schönbrunn, ärgert sich Robert Bergström-Balazic.“> MEIDLING/RUDOLFSHEIM/HIETZING. Die City-Bikes sind eine Erfolgsgeschichte. Davon ist auch der Meidlinger Robert Bergström-Balazic überzeugt. Regelmäßig nutzt er die Fahrräder, um umweltfreundlich und gesundheitsbewusst unterwegs zu sein.

„Allerdings gibt es da regelmäßig ein großes Problem“, so der Anrainer: Bei der U4-Station Schönbrunn steht eine City-Bike-Station im „Dreiländereck“ Hietzing, Rudolfsheim-Fünfhaus und Meidling. „Hier ist Platz für 16 Fahrräder – und der Rad-Parkplatz ist regelmäßig voll.“

Wunsch-Station: Tivoli
Die nächsten Stationen befinden sich zwar in einem Fünf-Minuten-Radius. „Allerdings sind diese vor dem Haupteingang Schönbrunn oder in Rudolfsheim-Fünfhaus“, so Bergström-Balazic. Das nutzt ihm wenig, muss er doch in die entgegengesetzte Richtung.

Eine zusätzliche City-Bike-Station beim Tivoli in Meidling würde die Situation entschärfen, ist sich Bergström-Balazic sicher. Platz wäre genug vorhanden, etwa beim Meidlinger Tor oder gegenüber bei der Schönbrunner Straße. „Man könnte ja auch in der Tivoligasse eine Station errichten. Das wäre auch eine Bremse für die Raser in diesem Bereich“, so der Meidlinger.

Absage für neue Anlage
Eine Absage erhält er jedoch vom City-Bike-Betreiber Gewista. Mit der Stadt wären 120 Stellplätze vereinbart – und diese sind bereits erbaut. Zwar gibt es weitere Gespräche, aber fix ist für die nächste Zeit nix.

Hans-Erich Dechant, Betriebsleiter von City-Bike, kennt das Problem bei der U4-Station. Zwar kontrolliert er regelmäßig, ob genug freie Plätze vorhanden sind. Bei diesem Standort füllen sich die Standplätze aber oft in einer halben Stunde. Zu schnell, um gleich reagieren zu können. So entstehen lange Wartezeiten, ärgert sich der City-Bike-Nutzer Bergström-Balazic.

Situation verschärft sich
Die Situation verschärft sich heuer noch: Durch den Umbau des Vorfelds Schönbrunn wird die City-Bike-Station vor dem Eingang aufgelassen. Damit fallen 40 Räder aus dem…

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.