Highlights der EA-Präsentation: Die Champions League kommt zu «Fifa 19»

Während der Vor-E3-Präsentation zeigte Electronic Arts erste Szenen von „Fifa 19». Aber auch „Battlefield 5» und vor allem das Bioware-Spiel „Anthem» waren grosse Themen.

Fifa 19

Die extrem populäre Fussballreihe enthält dieses Jahr erstmals auch die Lizenz für die Champions League. Das heisst, dass man den europäischen Club-Wettbewerb nun nachspielen darf, egal ob mit dem eigenen Lieblingsclub oder in der dritten und letzten Saison des Story-Modus „The Journey» rund um Alex Hunter. Spielerisch hat man die Ballannahme und die Pässe überarbeitet. Beim Kampf um freie Bälle entscheiden nun die Spielerwerte, wer das Leder erobert. Erscheinen soll „Fifa 19» am 28. September 2018 für PC, PS4, Xbox One und die Switch.

Battlefield 5

Wie bereits „Call of Duty – Black Ops 4“ erhält nun auch „Battlefield 5» einen Battle-Royale-Modus wie ihn Gamer bereits aus „Pubg» oder „Fortnite» kennen. Zusätzlich darf man nun mit Panzern wieder durch ganze Gebäude fahren und Mauern niederreissen. Heisst auch: Zu Fuss wird man nirgends mehr komplett sicher sein. Zum Einzelspieler-Modus soll es mehr während der Microsoft-Präsentation geben. Heraus kommt der Shooter am 19. Oktober 2018 für PC, PS4 und Xbox One.

Anthem

Der Science-Fiction-Shooter „Anthem» von Bioware erinnert immer mehr an eine Art actionreiches „Mass Effect». Zwar wird der grösste Teil der Welt mit anderen Spielern geteilt. Die eigene Basis ist aber eine reine Einzelspieler-Angelegenheit, wo auch der grösste Teil der scheinbar umfangreichen Story über die Bühne geht. Zudem lässt sich auch der grösste Teil des Games alleine bestreiten. Die Geschichte dreht sich um die Erkundung eines fremden Planeten, um eine Gruppe von Bösewichten davon abzuhalten, ein mächtiges Artefakt zu erobern. Dazu fliegen die Spieler im Stile von „Iron Man» mit einem Kampfanzug kreuz und quer über die mit dichter Vegetation überzogene Planetenoberfläche. Erscheinen soll „Anthem» am 22. Februar 2019 für PC, PS4 und Xbox One.

Source:: Blick.ch – Digital

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.