Mobilitätserziehung an der VS Tamsweg

By no-reply@meinbezirk.at (Peter J. Wieland)

Beim Radworkshop.

TAMSWEG. Bereits das 14. Jahr in Folge findet der AUVA-Radworkshop heuer statt. Über 28.000 Schülerinnen und Schüler an 225 Volksschulen nehmen bundesweit an diesem für Schulen kostenlosen Rad-Aktiv-Programm teil, wie die Volksschule Tamsweg mitteilte; und auch die Kinder der VS Tamsweg hatten das Glück, ausgewählt worden zu sein. Zwei Tage lang stand der Schulhof daher vor kurzem ganz im Zeichen des Rades. „Grundidee dieser Veranstaltung ist die Verbesserung der Motorik der Kinder beim Radfahren“, erklärt VS-Lehrerin Michaela Wieland. „Dabei werden die Freude der Kinder an dieser Sportart und an der Bewegung allgemein, Geschicklichkeit, Gleichgewicht und Koordination ebenso wie das Wissen über die technische Ausrüstung des eigenen Fahrrads und die Bedeutung des Radhelms gefördert.“

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.