ÖGB-Regionalvorstand: Klares Ja zur Beibehaltung der AUVA

By no-reply@meinbezirk.at (Nadja Schilling)

Mitglieder des Vorstands der ÖGB-Region Unterland bei der Sitzung in Bad Häring.

BEZIRK KITZBÜHEL/BAD HÄRING (navi). Bei der Sitzung des ÖGB-Regionalvorstands der Region Unterland trafen sich die Mitglieder des Gremiums im AUVA Rehabilitationszentrum Bad Häring.

Im Fokus stand der momentanen politischen Situation der Weiterbestand der AUVA und deren Zukunft. Der Betriebsratsvorsitzende der Reha, Josef Lintner, dazu: „244 MitarbeiterInnen arbeiten derzeit am Standort in Bad Häring. Sie haben natürlich Angst um die Zukunft. Auch der Unterland-Vorsitzende Patrik Tirof meinte, „die AUVA ist weltweit top im Bereich der Unfallheilbehandlung und -rehabilitation, sie integriert ehemalige Schwerstverletzte optimal in den Arbeitsmarkt. Wenn diese qualitativ hohe Einzelstellung in Gefahr ist, werden wir uns wehren.“

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.