Judenburg: Die ganze Stadt ist Bühne

By no-reply@meinbezirk.at (Stefan Verderber)

Vertreter der Stadt und Akteure freuen sich auf das Stadtfest. Foto: Verderber

JUDENBURG. Alle zwei Jahre lässt sich Judenburg feiern. Heuer ist es wieder soweit, wenn am 23. Juni das nächste Stadtfest am Programm steht. Die Veranstalter haben sich nicht lumpen lassen und alle Trümpfe aus dem Ärmel geholt, um für jedermann ein buntes Programm zu bieten.

Auftakt
Los geht es heuer bereits am Freitag, dem 22. Juni, mit einem echten Schmankerl: Die AMV Stadtkapelle Judenburg und die Militärmusik Steiermark machen gemeinsame Sache. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Hauptplatz, dann geht es zum gemeinsamen Konzert auf der großen Bühne im Burghof. Gespielt werden die Stücke abwechselnd, beim großen Finale dann gemeinsam. „Das Programm ist bunt gemischt – von Klassik bis Swing ist alles dabei“, verrät Kapellmeisterin Gerline Schneider.

Mischung
Bunt gemischt geht es auch am Samstag weiter, wenn auf fünf verschiedenen Bühnen über die Stadt verteilt Musik geboten wird. Etwa von Leo Aberer und Sepp Pircher am Hauptplatz, von Flo Gruber, Robby Musenbichler & Rox 4 im Burghof, von Racoon in der Schlossergasse, von Prizma Acoustic in der Burggasse oder von den „Lustigen Steirern“ in der Herrengasse.

Zeitreise
Eine Zeitreise durch die Jahrhunderte bieten der Arbeitskreis Falkenberg und die Judenburger Ritter mit Livemusik, einer historischen Waffenschau, einer Feuershow und Kulinarik vom keltischen Wein bis zur keltischen Suppe. Gleichzeitig werden Bausteine für das neue Museum verkauft.

Gastronomie
Getanzt, gesungen, geplattelt und vieles mehr wird auf der Trachtenbühne der „Lustigen Steirer“. Und für die kleinen Besucher gibt es ein eigenes Kinderprogramm mit Spielen, Hupfburg und Kinderschminken bei Zirbelix. Abgerundet wird das Programm durch die Judenburger Gastronomen.

Info
Freitag, 22. Juni: Stadtfestkonzert mit der AMV Stadtkapelle Judenburg und der Militärmusik Steiermark….

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.