U-14-Faustballer holen Bronzemedaille

By no-reply@meinbezirk.at (Sophia Jelinek)

Die Siegreichen Faustballer mit ihrem Trainer Lukas Diermair (v. r.)

BRAUNAU (sje). Die Höhenharter U-14-Faustballer reisten nach St. Leonhard im Mühlviertel, um sich bei den Landesmeisterschaften eine Medaille zu erspielen. Im ersten Gruppenspiel trafen die Innviertler auf die Union Freistadt der spätere Landesmeister. Nach nervösem Beginn und vielen Eigenfehlern ging das Spiel rasch mit 0:2 verloren. Nach einem Sieg gegen Schwanenstadt und einer weiteren Niederlage gegen Grieskirchen/Pötting konnten die Höhenharter die Bronzemedaille und damit die dritte Landesmeisterschaftsmedaille für den ASVÖ SC Höhenhart. „Wir hatten am Anfang große Schwierigkeiten, weil wir sehr nervös agiert haben und uns mit vielen unnötigen Eigenfehlern das Leben sehr schwer gemacht haben. Mit Fortdauer des Turniers haben unsere Angreifer aber dann immer besser ins Spiel gefunden und ich bin sehr zufrieden mit dem dritten Platz“, freute sich Trainer Lukas Diermair über den Erfolg seiner Schützlinge.

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.