Sieg beim Bundeswettbewrb im Sensenmähen für Steinbacher Mäher

By no-reply@meinbezirk.at (Franz Staudinger)

Martin Reithuber (3.v.re.) holt sich die Goldmedaille, sein Bruder Florian (re.) wird dritter.

BEZIRK (sta). In Tirol fand der Bundesentscheid im Sensenmähen der Landjugend statt. Knapp 80 Teilnehmer aus ganz Österreich kämpften dabei um den Bundessieg und um die Teilnahmeberechtigung bei der Europameisterschaft im Sensenmähen, welche 2019 in Oberösterreich (Schärding) stattfindet.
Für Oberösterreich gingen 23 Teilnehmer an den Start, die bei einem hohen Konkurrenzdruck alles gaben. Neben dem Sieg durch Martin Reithuber und vielen hervorragenden Platzierungen, ging auch die Mannschaftswertung an das oberösterreichische Team.
Florian Reithuber, ebenfalls aus Steinbach am Ziehberg belegte in der Klasse „Unter 30 Jahre“ einen dritten Platz.

Fotos: LJ OÖ

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.