Info: Neubau: Sommer-Programm am Spittelberg bis 30.9.

By no-reply@meinbezirk.at (Renate Blatterer) Neubau: Sommer-Programm am Spittelberg bis 30.9.

Am 11.7.: Meena Cryle/Chris Fillmore, Info: Tel. 526 13 85
Noch bis Sonntag, 30. September, wird im „Theater am Spittelberg“ (7., Spittelberggasse 10) ein bunter Sommer-Spielplan mit internationalen Künstlerinnen und Künstlern geboten. Heute, Dienstag, 10. Juli, bestreiten die Ensembles „Nelio“ („Neiche Wege“) und „Kaiko“ („Brick By Brick“) ein Doppel-Konzert. Wer zeitgemäßen Mundart-Pop und „Geschichten aus dem Leben“ mag, kommt ab 19.30 Uhr auf seine Kosten. Karten: 18 Euro. Stücke aus den Alben „Try Me“, „Feel Me“, „Tell Me“ und „In Concert“ interpretieren am Mittwoch, 11. Juli, die Sängerin Meena Cryle und die „Chris Fillmore Band“ ab 19.30 Uhr im Theatersaal auf dem Spittelberg. Anhängerinnen und Anhänger von Janis Joplin, Stevie Ray Vaughan und Co. begeistern die stimmgewaltige Meena und der Gitarrist Chris mit feinstem Blues im „Vintage-Sound“ und mit starker Spielfreude. Eintritt zur Musik-Show „Private Moments“: 23 Euro. Auskünfte und Karten-Bestellungen: Telefon 526 13 85 bzw. E-Mail tickets@theateramspittelberg.at.
Internet-Information: www.theateramspittelberg.at
Zusammengestellt hat den vielfältigen Sommer-Spielplan des „Theater am Spittelberg“ die Direktorin, Nuschin Vossoughi. Mitglieder des CLUB WIEN und andere Personengruppen können an der Kasse verbilligte Eintrittskarten erwerben. Am Donnerstag, 12. Juli, unterhält Wolfram Berger mit seinen Musiker-Freunden Christian Bakanic und Peter Rosmanith ab 19.30 Uhr im „Theater am Spittelberg“ das Publikum (Programm: „Vagabunden… mit Heimweh“). Kartenpreis: 23 Euro. Mit Trompete plus Kontrabass gestalten die Virtuosen Thomas Gansch und Georg Breinschmid am Freitag, 13. Juli, ab 19.30 Uhr einen spannenden Musik-Abend (Programm: „One Night Stand Vol. 7“). Eintrittsgeld: 23 Euro. Erika Pluhar und ihr „Bossa Quartett“ gastieren am Samstag, 14. Juli, ab 19.30 Uhr am Spittelberg und präsentieren das schwungvolle Programm „Bossa a la Pluhar“. Karten: 28…

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.