WM-Lauf der Engländer gestoppt: Kroaten jubeln über erstmaligen Final-Einzug

By Marco Pescio

Die Kroaten schaffen Historisches! Die WM-Final-Premiere ist Tatsache. Kroatien schlägt England dank eines Treffers von Mario Mandzukic in der Verlängerung 2:1 – und misst sich jetzt im Final mit Frankreich.

Das Spiel: Dieser WM-Halbfinal ist vor allem in der Schlussphase nichts für schwache Nerven. Nachdem die Kroaten in der 68. Minute eine Antwort auf die Traumtor-Führung der Engländer gefunden haben, geht die Post ab. Kroatien macht plötzlich Druck, Perisic trifft nur den Pfosten. England rettet sich noch irgendwie in die Verlängerung – und erwacht dort endlich. Stones verpasst mit seinem Kopfball gar die erneute Führung. Aber dann kehrt das Blatt bereits wieder. Mandzukic taucht plötzlich vor dem englischen Tor auf – und trifft eiskalt. In der 109. Minute. Die „Three Lions» sind gebodigt. Aus, aus, aus! Football is not coming home …

Die Tore:

5. Minute, 0:1 | Kieran Trippier. Oh dear! Einfach nur herrlich, wie der englische Flügelspieler diesen Freistoss ins Tor schnippelt. Gefühlvoll – und trotzdem mit viel Druck und Speed. Wunderbar.

68. Minute, 1:1 | Ivan Perisic. Nach einer Hereingabe von Sime Vrsaljko ist Perisic schneller am Ball als Verteidiger Kyle Walker – und trifft mittels Direktabnahme aus kurzer Distanz.

109. Minute, 2:1 | Mario Mandzukic. Perisic köpfelt den Ball in den Strafraum. Dort rauscht Mandzukic heran und trifft mit einem trockenen Flachschuss mitten ins Herz der Engländer.

Der Beste: Ivan Perisic. Lange unauffällig, dann aber plötzlich da. Und wie! Erst schiesst er den wichtigen Ausgleich für die Kroaten. Auch danach ist er der Aktivste und Gefährlichste seines Teams. In der 72. Minute trifft er nur den Pfosten. Und in der Verlängerung bereitet er den goldenen Mandzukic-Treffer vor.

Der Schlechteste: Kyle Walker. Der Abwehrmann von ManCity sieht beim 1:1 unglücklich aus.

Das gab zu reden I: Unmittelbar vor Ende der ersten Halbzeit spielt sich im englischen Strafraum eine heikle Szene ab. Der Kroate

Source:: Blick.ch – Sport

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.