108 Proben an spielfreien Tagen

By Wiener Zeitung | www.wiener-zeitung.at Moskau. Bei der Fußball-WM in Russland hat es nach Angaben des Weltverbands FIFA bisher keine Dopingfälle gegeben. Alle Proben im Kontrollsystem, das von Experten kritisiert wird, seien negativ gewesen, teilte die FIFA am Donnerstag vor dem Finale und dem Spiel um Platz drei mit. Seit Jänner 2018 seien insgesamt 2.037 Kontrollen durchgeführt und 3.985 Proben gesammelt worden. Dabei sei ein von der Norm abweichendes Analyseergebnis festgestellt worden, der betroffene Spieler habe über eine…

Source:: Wiener Zeitung – News Sport

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.