HeuART-Fest-Botschafter hat einen kreativen Namen

By no-reply@meinbezirk.at (Theresa Kaserer)

Herbert Reschreiter, und Angela Buchegger vom TVB St. Martin mit HeiMattl.“> ST. MARTIN/ABTENAU (tres). Von 31. August bis 2. September findet das HeuART-Fest in St. Martin am Tennengebirge statt. Heuer gibt es erstmals einen stillen Botschafter für das Event – ein cooles Heumanderl, das ab sofort öfter in den Salzburger Bezirken zu sehen sein wird. Lässig sitzt es auf seiner Bank, lädt zu „Selfies“ ein und bewirbt das Lammertal.

Nun hat es auch einen Namen: HeiMattl heißt der HeuART-Fest-Botschafter! Den Namen gab ihm Bezirksblätter-Leserin Claudia Schönleitner aus Abtenau. Der Tourismusverband St. Martin rief über die Bezirksblätter zu einem Gewinnspiel auf, um einen passenden Namen zu finden.
Der Name „HeiMattl“ gefiel TVB-Chef Herbert Reschreiter richtig gut. Schönleitner gewann zwei Nächte für zwei Personen im wunderschönen Alpengasthof Lämmerhof in St. Martin inklusive Halbpension.

Auch die Bezirksblätter gratulieren Claudia Schönleitner zu ihrem kreativen Namen für das Heumanderl und wünschen ihr viel Freude mit ihrem Gewinn!

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.