Ire Martin siegte auf der „Mur“

By Wiener Zeitung | www.wiener-zeitung.at Mur-de-Bretagne. Der Ire Daniel Martin hat den Favoriten im Kampf um die Gesamtwertung am Donnerstag auf der sechsten Etappe der Tour de France die Show gestohlen. Der 31-Jährige triumphierte mit einem starken Finish auf der Mur-de-Bretagne. Dort war er 2015 bereits Etappenzweiter gewesen. Der Belgier Greg van Avermaet behauptete das Gelbe Trikot des Gesamtführenden. Die Mauer in der Bretagne markierte die erste kleine Bergankunft der 105. Frankreich-Rundfahrt. Gegenwind machte das Finale…

Source:: Wiener Zeitung – News Sport

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.