Kein Wasser: Das sollen die Spieler bei der WM wirklich am Spielfeldrand ausspucken

By Lindsay Dodgson

ronaldo spitting

Wenn man so auf die WM 2018 zurückblickt, dann erinnert man sich wahrscheinlich an das Scheitern Deutschlands in der Gruppenphase, an japanische Fans, die das Stadion nach dem Spiel aufräumten, oder an Cristiano Ronaldos Tor im Spiel gegen Spanien. Manche erinnern sich vielleicht auch daran, dass auf dem Spielfeld viel gespuckt wurde. Aber es war nicht nur einfaches Spucken. Vielmehr sahen die Zuschauer ganze Wasserfontänen aus den Mündern der Spieler kommen. Denn sie haben das Wasser lieber hinaus befördert, anstatt es zu trinken.

Englands Kapitän Harry Kane etwa ließ sich oft Wasser in den Mund spritzen, um es genau auf dem gleichen Weg wieder hinaus zu befördern. Wie Kane taten dies auch Mittelfeldspieler Dele Alli und Portugals Cristiano Ronaldo.

Der „New York Times“ zufolge könnte das eine neue Fitness-Technik namens „Carb Rinsing“ sein , also eine Spülung mit Kohlenhydraten. Wenn man viel Wasser trinkt, bläht sich der Bauch auf. Also ist es für die Spieler sinnvoll, sich den trockenen Mund nur mit Wasser auszuspülen, anstatt es zu trinken. Aber die Spülung mit den Kohlenhydraten wird extra durchgeführt, um den Körper auszutricksen und eine höhere Leistung abzurufen.

Harry Kane, England, World Cup

Das funktioniert, indem die Rezeptoren im Mund denken, der Körper bekomme Kohlenhydrate. Dann senden sie diese Signale an das Belohnungszentrum des Gehirns aus und tun so, als sei mehr Energie auf dem Weg. Daraufhin arbeiten die Muskeln stärker, ohne dass die Spieler mit den negativen Folgen von Getränken mit Kohlenhydraten umgehen müssen, wie einem vollen Bauch oder Krämpfen.

Die „NYT“ behauptet, das englische Team habe den Ernährungsplan während der WM 2018 nicht preisgegeben, aber aus einer dem Team nahestehenden Quelle soll die Information gekommen sein, dass das Spülen von mit Kohlenhydraten versetzten Flüssigkeiten zur gängigen Praxis gehört.

Eine Studie, die 2017 im

Source:: Business Insider.de

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.