Unsere „Lieblinge der Woche“: Diese Tiere suchen ein neues Zuhause

By no-reply@meinbezirk.at (Petra Höllbacher)

Caramello

LOCHEN. Wenn Sie sich für einen der Schützlinge interessieren, die derzeit in der Pfotenhilfe in Lochen auf neue Besitzer warten, kontaktieren Sie bitte die Tierpfleger unter 0664/5415079. Weitere Tiere finden sie unter www.pfotenhilfe.org

Mischlingsrüde CaramelloDer Ende 2017 geborene Mischlingsrüde Caramello wartet sehnsüchtig auf seine Familie. Er braucht viel Liebe, Hunde- und Kindergesellschaft von Vorteil. Caramello ist überaus verspielt, stubenrein und anschmiegsam. Er liebt lange Spaziergänge, geht gerne schwimmen, mag Unternehmungen und bleibt nicht alleine.

Mag Kinder, mag andere Tiere, fährt gerne Auto und ist als Anfängerhund geeignet.

Carlo ist liebevoll aber zurückhaltend
Der 2011 geborene kastrierte Rüde ist überaus liebevoll und anschmiegsam. Er mag allerdings nicht alle andere Tiere und auch bei Menschen kann er aufgrund seiner Vergangenheit am Anfang sehr skeptisch und zurückhaltend sein.
Carlo geht sehr gerne spazieren und spielt mit seinen Menschen leidenschaftlich. Carlo sollte nicht zu einer Familie mit kleinen Kindern ziehen und er ist kein Anfängerhund. Aufgrund seiner Unsicherheit kann es nämlich vorkommen, dass er schnappt. Carlos muss daher unbedingt in liebevolle und erfahrene Hände kommen, die seine seelischen Wunden heilen und ihm sein Vertrauen in die Menschen geduldig stärken können. Hat man Carlos Vertrauen gewonnen ist er ein toller Freund und Weg Begleiter.

Fährt gerne mit dem Auto, mag nur bedingt andere Tiere und Kinder und ist nicht als Anfängerhund geeignet.

Süße Mischlingshündin Pepita
Die süße Mischlingshündin ist 2 Jahre alt und sucht ein Zuhause wo man ihr viel Liebe und Zuneigung schenken kann. Sie mag andere Hunde und alle Menschen sehr gerne und eignet sich als Hund für eine aktive Familie.

Mag Kinder, mag andere Tiere, fährt gerne Auto und ist als Anfängerhund geeignet.

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.