Mit Gehstock in Flucht geschlagen: Trickdiebe haben keine Chance bei 103-Jähriger

Eine 103-Jährige hat in Berlin Trickdiebe mit ihrem Gehstock in die Flucht geschlagen. Zwei Unbekannte hatten am Donnerstagnachmittag an der Wohnungstür der Seniorin geklingelt.

Mit ihrem Gehstock hat eine 103-Jährige in Berlin Trickdiebe in die Flucht geschlagen. Zwei Unbekannte hatten am Donnerstagnachmittag an der Wohnungstür der Seniorin geklingelt.

Als die alte Dame öffnete, drängten zwei Frauen sie in die Wohnung gedrängt, wie die Polizei mitteilte. Anschliessend sollte die 103-Jährige in der Küche einen Zettel beschreiben, lehnte dies jedoch ab.

Als ihre eine der Frauen zu nahe kam, setzte die Rentnerin sich mit ihrem Gehstock zur Wehr und vertrieb das Duo ohne Beute aus der Wohnung. Ein Unbekannter, der im Treppenhaus gewartet hatte, flüchtete ebenfalls aus dem Haus. Die Seniorin blieb unverletzt. (SDA)

Source:: Blick.ch – Ausland

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.