Konzert für Rudersdorf

By no-reply@meinbezirk.at (Peter Sattler)

Im ABBA Fieber v. r.: Jürgen Damhösl, Miriam Kulmer, Gaby Jahn und die Backgroundsänger.

Jürgen Damhösl und Bernhard Pranger stellten für das Konzert im Sattlerpark ein Abba Ensemble mit über 40 Musikern zusammen. Bernhard Pranger stellte die Bühne und die
Gastronomie, Jürgen Damhösl brachte die Musiker. Vollblütige. Miriam Kulmer mit leidenschaftliche Tiefen in ihrer Stimme und Gaby Jahn mit überzeugenden, irisch gefärbten Höhen.

Zusammen mit Jürgen Damhösl und dem Orchester erzeugten sie den Druck, der für den Abba – Sound notwendig ist. Hans Kauzs dirigierte Streicher, Bläser und Backgroundsänger. Thomas Karner moderierte. Der Reinerlös „geht zur Unterstützung der Fußballausbildung an das Nachwuchszentrum Heiligenkreuz“, sagt Jürgen Damhösl.

Alle Effekte kamen von Charly Fuchs professionell gemischt im wunderschön ausgeleuchteten Schlosspark über die Bühne. Oboe, Saxophone, gestrichener und gezupfter Bass, Keyboard, Schlagzeug und weiche Streichereinheiten. Beleuchtete Fassaden und bunte Lampen in den Baumkronen begeisterten ein Festspielpublikum. Die bekanntesten Abba – Hits stiegen auf.
„Arrival“, „Mamma Mia“, „Ring Ring“ usw.

Das ging alles so lange gut, bis die Klänge im Gewitterregen versanken und ein Regentropfen in der Verstärkertechnik das Aus vollzog. Leider.

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.