Mit Tiefgarage und Sonnenterrasse: Das ist der neue Interspar in Amstetten

By no-reply@meinbezirk.at (Thomas Leitsberger)

So sieht der neue Interspar in Amstetten aus.

STADT AMSTETTEN. Fast 20 Jahre nach der letzten Modernisierung investiert Interspar 21,5 Mio. Euro in den kompletten Neubau des Standorts an der Wiener Straße in Amstetten.

Der Markt wird während der Arbeiten geteilt und bleibt auf kleinerer Fläche auch während des Umbaus geöffnet.

21,5 Mio. Euro für modernsten Interspar
„In etwas mehr als einem Jahr werden hier die ersten Kundinnen und Kunden ein neues Einkaufsparadies erleben“, freut sich Markus Kaser, Interspar Österreich-Geschäftsführer.

Der Standort erhält ein neues, ansprechendes Erscheinungsbild, eine Tiefgarage mit zusätzlichen 120 Gratis-Stellplätzen sowie ein neues Restaurant mit Sonnenterrasse. Auch innen wird der Markt nicht wiederzuerkennen sein. Ein Marktplatz mit frischer Feinkost, Warenwelten für Produkte des täglichen Bedarfs und viel Platz für regionale Spezialitäten werden den neuen Interspar in Amstetten ab der Wiedereröffnung im Oktober 2019 prägen.

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.