Blick in die Sterne – Neumond: Volle Kraft voraus!

By no-reply@meinbezirk.at (Bettina Eitler)

Vorschau von Bettina Eitler – BETTINASTRO
11.08.18 Der heutige Neumond in Löwe in Verbindung mit Merkur bringt die Themen Kreativität, Unternehmergeist, Kommunikationsstärke und Organisationstalent aufs Tablett. Wecken Sie Ihr inneres Kind und öffnen Sie sich neugierig allen sich bietenden Gelegenheiten der Selbstdarstellung. Entdecken Sie wieder eine gesteigerte Lebensfreude und zeigen Sie offen all ihre Talente und Fähigkeiten, die in Ihnen stecken. Heute sind alle Augen der Öffentlichkeit auf Sie gerichtet! Genießen Sie Ihre starke Präsenz in der Gesellschaft und ernten Sie endlich die Ihnen zustehende Anerkennung für Ihre Leistungen! Heute punkten Sie im Berufsleben mit Ihrer natürlichen Autorität, Führungsqualität und Verhandlungsstärke und geben die Richtung für erfolgversprechende Projekte vor. Die Widder und Löwen sind mutig genug, die Gunst der Stunde zu nutzen und Ihre Fähigkeiten ins rechte Licht zu rücken. Auch die Schützen sprudeln nur so über und schütteln geniale Ideen aus dem Ärmel, einzig die zweite Dekade zweifelt durch Neptun im Spannungsaspekt ein wenig an den eigenen Visionen. Die Zwillinge der Anfangs- und Enddaten bekommen eine extra Ladung kreativer Energie geschickt, die mit Merkur spielend leicht für eigene Zwecke verwendet werden kann. Auch hier schwächelt die zweite Dekade durch Neptun an körperlicher Vitalität. Die Waagen sind beflügelt durch Venus in ihrem Zeichen und können Dank Unterstützung der Liebesgöttin und des Neumonds an die Verwirklichung neuer beruflicher Ideen herangehen.

Die Skorpione benehmen sich durch Jupiter zu übermütig, sie haben zwar die richtigen Eingebungen, zeigen jedoch zu wenig Einsatz, um an die Spitze zu gelangen. Sie glauben, das Glück fällt ihnen sowieso in den Schoß, heute jedoch bringt Ihnen Jupiter keine Startvorteile! Zu schnell kann ihnen ein Konkurrent das vielversprechende Projekt vor der Nase wegschnappen. Die Einfälle der Steinböcke kommen heute bei ihren Vorgesetzten weniger…

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 7 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.