Krebs durch Glyphosat? Monsanto soll Millionenstrafe zahlen

By Agenturmeldung (dpa/rnd)

Weil er den Unkrautvernichter Roundup von Monsanto benutzt hat, ist Dewayne Johnson an Krebs erkrankt. Monsanto bestreitet weiterhin, dass Glyphosat krebserregend ist – und kündigte Berufung gegen das Urteil an. Die Bayer-Tochter Monsanto ist im ersten Prozess wegen angeblich verschleierter Krebsrisiken seines Unkrautvernichters Roundup mit dem umstrittenen Wirkstoff Glyphosat zu hohem Schadenersatz verurteilt worden. Die …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.