Parkplatzmisere in Oberndorf verschärft sich

By no-reply@meinbezirk.at (Tobias Pürcher)

Entgegen der Darstellung der SPÖ wird sich die Anzahl der Parkplätze für die heimischen Betriebe verringern. Vizebürgermeisterin Sabine Mayrhofer: „Die genannten 60 neue Parkplätze entsprechen nicht den Tatsachen.

Es wird verschwiegen, dass von diesen 60 Parkplätzen 40 für Mitarbeiter reserviert werden müssen. Weitere neun sind für den Parteienverkehr im Rathaus reserviert. Lediglich elf der 60 Parkplätze sind öffentlich nutzbar.“

Zieht man dann noch in Betracht, dass durch den Neubau des Rathaus 21 Parkplätze verloren gehen, so wird sich die Parkplatzmisere in Oberndorf nicht entspannen, sondern weiter verschärfen. Im Interesse der Oberndorferinnen und Oberndorfer sieht die Oberndorfer ÖVP dringenden Handlungsbedarf!

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.