Umstürzender Baum verletzt Landwirt schwer

By no-reply@meinbezirk.at (Armin Fluch)

SONY DSC

KREMSMÜNSTER. Ein schwerer Forstunfall ereignete sich in Kremsmünster: Ein 51-jähriger Land- und Forstwirt aus dem Bezirk Kirchdorf war am 10. August mit seinem 14-jährigen Sohn damit beschäftigt, in einem Waldstück Käferholz zu schlägern. Während dieser Arbeit stürzte plötzlich eine zuvor angeschnittene, jedoch noch nicht gefällte ca. 40 Meter hohe Fichte durch einen Windstoß um und traf den 51-Jährigen, der schwer verletzt wurde.
Dem 51-Jährigen gelang es noch, seinen Sohn durch Zurufe zu verständigen, damit dieser per Handy Hilfe organisieren konnte.

Nach Erstversorgung durch die Rettung Neuhofen und dem Notarzt Kirchdorf erfolgte die Personenbergung durch die FF Kremsmünster. Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber in das UKH Linz geflogen.

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.