Danke an unsere freiwilligen Helfer vom Roten Kreuz in St. Margarethen

By no-reply@meinbezirk.at (Herbert UNGER)

Ortsstellenleiter Abteilungskommandant Helmut Schallek

Unter der Leitung von Abteilungskommandant Helmut Schallek leistet die Ortsgruppe des Roten Kreuzes St. Margarethen ausgezeichnete Arbeit für unsere Bürger aber auch für unsere Festspielgäste im Römersteinbruch und für Touristen. Ohne Rotes Kreuz und Feuerwehr wäre Katastrophenschutz und Erste Hilfe bei Veranstaltungen nicht möglich.

Helmut Schallek der Ortsstellenleiter des Roten Kreuzes in St. Margarethen betreute als Einsatzleiter nicht nur seit 15 Jahren die Opernfestspiele, ebenso koordiniert er die Sanitätsdienste in unserer Gemeinde St. Margarethen. In der Regel sind hier jährlich ca. 25 verschiedene Veranstaltungen zu beschicken. Gemeinsam mit seinem Team wurden im heurigen Jahr 231 freiwillige Stunde in unserer Gemeinde geleistet. Nicht eingerechnet sind die vielen Stunden als „First Responder“ oder die wichtige Dienstleistung des „Krankenbetten aufstellen“ für unsere pflegebedürftigen Bürger. Die Rot-Kreuz Ortsstelle St. Margarethen verfügt über 5 Sonderbetten welche aus eigenen Geldmitteln über die Jahre angekauft wurden und soweit sie verfügbar sind den Bürgern auf Anforderung gratis zur Verfügung stehen. Wenn die Betten nicht im Einsatz sind, lagern sie bei unserem ehemaligen Gemeindearzt Dr. Altenburger. Dafür ein großer Dank an Dr. Altenburger Die Betten müssen nach einem Einsatz gereinigt werden, die Ausrüstung muss in Stand gehalten werden. Die hochqualifizierte Hilfe unserer RK-Ortsstelle steht allen Bürgern, sowie Vereinen bei Veranstaltungen oder beim Bettendienst zur Verfügung.

Danke an unsere freiwilligen ehrenamtlichen Helfer des Roten Kreuzes

Wir haben in unserer Rotkreuzortsstelle St. Margarethen 10 ehrenamtliche Helfer (3 Frauen/7 Männer) denen großer Dank gilt. Wir bedanken uns bei diesen Menschen, denen es nicht egal ist, wenn andere in Not sind. Frauen und Männer, die einen Teil ihrer Freizeit der Mitmenschlichkeit widmen – als Rettungssanitäter oder Katastrophenhelfer, Erste-Hilfe-First-Responder…

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.