Grand Prix Special: Werth gewinnt erneut Gold – Rothenberger auf Platz vier

Wieder Gold für Isablle Werth. Die Dressurreiterin hat ihren neunten WM-Titel gewonnen. Die 49-Jährige aus Rheinberg siegte in den USA mit der Stute Bella Rose im Grand Prix Special.

Werth hatte bereits am Vortag mit der deutschen Mannschaft Gold gewonnen und ist die mit Abstand erfolgreichste Reiterin der Welt. Sönke Rothenberger wurde Vierter. Der 23 Jahre alte Student aus Bad Homburg verpasste mit Cosmo seine erste WM-Einzelmedaille. Werth gewann vor der US-Amerikanerin Laura Graves mit Verdades. Eine weitere Medaillenchance gibt es am Sonntag in der Kür.

Für Werth, die mit Gigolo, Satchmo und Weihegold Olympia- und WM-Siege gefeiert hat, ist Bella Rose das „Traumpferd». Sie hat „alles drauf», schwärmte die erfolgreichste Reiterin der Welt von ihrer Stute, die sie am Vortag bereits zum Team-Gold getragen hatte.

Am Anfang der Woche hatte Rothenberger noch gesagt: „Er kann grundsätzlich jeden schlagen.» Doch der junge Reiter machte zu viele Fehler im Spezial, der „Lieblings-Prüfung» seines Wallachs Cosmo. Ein Chance es besser zu machen hat er am Sonntag, wenn in der Kür weitere Einzelmedaillen vergeben werden.

Für das drittbeste deutsche Ergebnis sorgte Dorothee Schneider. Die 49-Jährige aus Framersheim zeigt mit Sammy Davis Jr. einen guten Special und kam auf Rang elf. „Es hat sich besser angefühlt als im Grand Prix», kommentierte Schneider und jubelte: „Wir dürfen tanzen – Juchu!»

Gemeint ist, dass Schneider mit ihrem Wallach in der Kür am Sonntag antreten darf. Für Jessica von Bredow-Werndl ist die WM hingegen beendet. Die 32-Jährige aus dem bayrischen Tuntenhausen kam im Special mit Dalera nur auf Rang 16. „Ich bin natürlich enttäuscht», kommentierte die Reiterin. „Sie hat ihr letztes Hemd für mich gegeben, aber am Ende hat ihr die Kraft gefehlt», sagte von Bredow-Werndl über ihre Stute, die ihre ersten Saison auf Grand-Prix-Niveau absolviert.

Eine Medaille ist auch

Source:: Stern – Sport

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.